16. Februar 2021
Auch der letzte Sommer 2019 war ziemlich heiß, die Temperaturen lagen weit über 35 Grad und der Regen ließ lange auf sich warten. Trotzdem buddelten und schwitzen wir Seite an Seite im Garten vom Seniorenzentrum Haus Wilhelmsdorf in Brandenburg. Aber fange ich mal von vorne an.

Referenzen  · 10. November 2020
Auch der letzte Sommer 2019 war ziemlich heiß, die Temperaturen lagen weit über 35 Grad und der Regen ließ lange auf sich warten. Trotzdem buddelten und schwitzen wir Seite an Seite im Garten vom Seniorenzentrum Haus Wilhelmsdorf in Brandenburg. Aber fange ich mal von vorne an.

Referenzen  · 12. Dezember 2019
Kennen gelernt habe ich die Bergische Diakonie bereits im Dezember 2017 in Mannheim, auf der Fachkonferenz "Bau und Betrieb von Senioren- und Pflegeeinrichtungen" Ich hielt dort einen Vortrag zum Thema "Gartengestaltung - Lebensräume für Menschen mit Demenz" und Herr Schönberg, der Vorstand und Geschäftsführer der Bergischen Diakonie und Frau Broekmann, die Bereichsleiterin Altenhilfe, nahmen an dieser Konferenz teil.

Referenzen  · 13. Dezember 2018
Die 24 Bewohner der neuen Wohngruppe für Menschen mit Demenz haben Glück, denn durch Baumaßnahmen des Trägers, der St. Marien Krankenhaus GmbH, ist ein geschützter Innenhof von ca. 700 qm entstanden. „Dieser Innenhof soll ein Lebensmittelpunkt für unsere Bewohner der neuen Wohngruppe werden.“ So der Wunsch von Herrn Ramm und seinem Team vom St. Marien Seniorenheim.

Referenzen  · 10. Juli 2018
Ein Gartenprojekt für das Franziskus-Haus in Bad Honnef Aegidienberg 2017 bis 2018

Gartentherapie Blog >> · 31. Dezember 2017
2017: Die Stiftung Deutsches Hilfswerk DHW ermöglicht Gartenprojekttage Für drei verschiedene Senioreneinrichtungen konnte ich mit meinem Team im vergangenen Jahr regelmäßig Gartenprojekttage durchführen. Alle drei bis vier Wochen sind wir für einen Tag angereist und haben mit den Bewohnern und Mitarbeitern gegärtnert und gelernt.

Gartentherapie Blog >> · 12. September 2017
Jeder Garten wird von einem Wegenetz durchzogen. Sie können durch reizvolle Oasen führen oder sich schier endlos durch Grünland schlängeln. Entscheidend dafür, ob wir diese Wege als harmonisch, stimmig und angenehm empfinden, ist der Verlauf dieser Wege: „Denn der Bewegungsfluss eines Menschen folgt den Gesetzmäßigkeiten des Wassers, das sich an bestimmte Bahnen hält.“

Referenzen  · 31. Oktober 2016
„Wir möchten in unsere Tagespflege das Konzept des green care leben“ war der Wunsch des Geschäftsführers Herrn Christmann vom ASB Kreisverband Kaiserslautern. Mit dieser Vision sind wir vor gut 3 Jahren gemeinsam durch Infoveranstaltungen, Fachtagungen und Planungsphasen gegangen, bis im April 2016 mit dem Bau der Gartenanlage begonnen wurde.

Referenzen  · 18. Mai 2016
Seit 2003 begleite ich nun schon die Bewohner des Altenheims Bethanien e.V. mit meinem grünen Daumen. Begonnen hat unsere Zusammenarbeit mit einem Vortrag über Bauerngärten, den ich damals in dem Haus halten durfte. Daraus entstand die Idee auf der Dachterrasse, die zu der der damals neu eingerichteten Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz gehört, einen Bauerngarten zu bauen.

Referenzen  · 26. November 2015
Das Thomas Müntzer Seniorenhaus der Diakonie Michaelshoven e.V. liegt im Kölner Süden und wurde im Herbst 2015 eröffnet. Von da an fanden 80 Senioren dort ihr Zuhause. Damit es sich auch anfühlt wie Zuhause wurde der Garten selber angelegt. Das heißt, begleitet und angeleitet vom Team des dritten frühlings haben Mitarbeiter, Bewohner und ehrenamtliche Helfer (Sozialtage) selber Hand angelegt. Gemeinsam haben wir Beete vorbereitet, Stauden, Sträucher und Bäume gepflanzt, Rollrasen verlegt, einen

Mehr anzeigen


Der dritte Frühling

Gärten für Menschen mit Demenz

 

Ulrike Kreuer


Dipl.Ing.
 Gartenbau(FH)



Gartentherapeutin 
nach IGGT

Engelgauer Weg 22


53947 Nettersheim

Telefon: +49 - 2486 802 88 61


Mobil: +49 - 163 - 290 91 23
E-Mail: kreuer@drittefruehling.de