Qualifizierung

Qualifizierungsmaßnahme „Gartentherapie im Alltag mit Demenz“

Ein Angebot für Betreuer und Mitarbeiter aus der Altenpflege.

 

Ziel ist es, das Konzept der Gartentherapie als neues Betreuungskonzept kennenzulernen und in den Alltag ihrer Altenhilfeeinrichtung zu etablieren. Dazu begleitet der dritte Frühling durch den gesamten Jahresverlauf, begonnen wird im April und in Abständen von 4 bis 6 Wochen arbeiten wir uns gemeinsam bis in den Herbst durch das Gartenjahr.

 

Laufzeit: 1 Gartenjahr

Kosten: Es besteht die Möglichkeit Fördermittel für diese Qualifizierung zu beantragen. Sprechen Sie mich an, ich unterstütze Sie gerne.


Der dritte Frühling

Gärten für Menschen mit Demenz

 

Ulrike Kreuer


Dipl.Ing.
 Gartenbau(FH)



Gartentherapeutin 
nach IGGT

Engelgauer Weg 22


53947 Nettersheim

Telefon: +49 - 2486 802 88 61


Mobil: +49 - 163 - 290 91 23
E-Mail: kreuer@drittefruehling.de