Der Dritte Frühling

Gärten für Menschen mit Demenz

Ein Garten steigert Lebensqualität und Lebensfreude von Menschen mit Demenz.

Er ist ein Ort, in dem Selbständigkeit gefördert und Identität gefunden wird. In ihm werden Beziehungen geknüpft und Lebenserinnerungen leben auf. In einem Garten erfahren Menschen mit Demenz, die heilsame Wirkung von Natur.

 

Ein Garten kann auch Therapiezimmer sein, denn er füllt jedes Bewegungsmuster mit Sinn und Bezug aus. Der Unterschied zu einer herkömmlichen Therapie ist, dass im Garten den Menschen ein Therapierfolg nicht nur dadurch näher gebracht wird, dass zum Beispiel ein Gelenk besser beugt, sondern dass der Garten gepflegt wird oder dass es eine gute Ernte gibt. Das Bewegungstraining oder Mobilisierung findet ganz nebenbei statt. Zudem finden während der Gartenarbeit Prozesse gleichzeitig statt, das heißt während ich topfe, berühre ich mit meiner Haut die Pflanze, rieche oder schmecke die Pflanze oder erkenne sie vielleicht wieder.

 

Richtig geplant und angelegt bietet ein Garten eine wahre Fülle an Kommunikations- und Handlungsressourcen für einen lebendigen und sinngebenden Alltag: Im Seniorenheim, Altenheim, Pflegeheim, in der Tagesbetreuung, ambulanten Wohngemeinschaft, zu Hause und anderen Lebensräumen für Menschen mit Demenz.


Seminare 2024

Das Gartenjahr für Menschen mit Demenz

Eine Fortbildung für Mitarbeiter*innen aus Betreuung und Pflege
in Einrichtungen des Gesundheitswesens

Donnerstag, 06. Juni 2024, von 9 Uhr bis 16 Uhr
Nettersheim


mehr (PDF) >>

Interview

„Erinnerungen wachrufen durch Gartengestaltung“
zum Interview mit Gartentherapeutin Ulrike Kreuer auf deutschlandfunkkultur.de >> 
Deutschlandfunk Kultur | Deutschlandradio vom 19. September 2023


Ein Sinnesgarten für die Caritas im Rhein-Erft-Kreis 2023

Am 21. April 2023 wurde die neue Senioreneinrichtung eröffnet und ich freue mich sehr, für die Bewohnerinnen und Bewohner den Sinnesgarten geplant zu haben. Aber sehen Sie selbst:

www.caritas-rhein-erft.de/senioren-pflege/stationaere-pflege/caritas-seniorenzentrum-st.-josef-haus-in-kerpen-buir/

 

Senioreneinrichtung St. Josef, Bahnstr. 12, 50170 Kerpen-Buir


Interview


Neuveröffentlichung

Mit Kräuterduft Erinnerungen wecken

  • gesundheitsfördernde und mobilisierende Angebote
  • kreativ und leicht umsetzbar
  • viele Anregungen auch für Innenräume, Balkone und Terrassen geeignet

Bestellen >>


Meine Leistungen


Ulrike Kreuer
 Dipl.Ing.

Gartenbau(FH)



Gartentherapeutin 
nach IGGT


Engelgauer Weg 22


53947 Nettersheim



Telefon: +49 - 2486 802 88 61


Mobil: +49 - 163 - 290 91 23
E-Mail: kreuer@drittefruehling.de


Demenzsimulator
Hands-on Dementia

 

Der interaktive Weg, Demenz zu begreifen. Was fühlen und erleben Menschen, die an Demenz erkrankt sind?

  • Workshop und PräsentationDemenzsimulator

  • Seminar:Gartentherapie mit Demenzsimulator“

mehr (PDF) >>


Jetzt buchen: Einen Vortrag und Lesung aus meinem neuen Buch "Das Gartenjahr für Menschen mit Demenz "

Infos und Buchung >>


Neuveröffentlichung

Interview

Im Juli 2022 war ich im Gespräch mit Peggy Elfmann und habe ihr ein Interview gegeben. Peggy ist eine einfühlsame und großartige Bloggerin, die das Thema "Demenz" auf eine einzigartige Weise lebendig werden lässt. Nicht umsonst ist sie zur Goldenen Bloggerin ausgezeichnet worden.

Hier geht es zum Interview >>

 

Blüten bringen ein bisschen Glück

 27.02.2021

Download
Interview: Der Tagesspiegel
Der_Tagesspiegel2021_interview.pdf
Adobe Acrobat Dokument 550.3 KB

Gartengestaltung für Menschen mit Demenz. Ein Praxisbuch für den Alltag. Mehr dazu >>


Download
Green Care 2|2020
Graben und Hacken machen rote Backen
2020_gcm_02_Ulrike Kreuer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 417.5 KB
Download
WDR 5 "Neugier genügt"
Livegespärch auf WDR 5
Neugiergenueg_wdr5.mp3
MP3 Audio Datei 10.3 MB

Termine 1. Halbjahr 2024

17. April 2024 Fortbildungen: "Das Gartenjahr für Menschen mit Demenz" für die Renchtal-Akademie im Schwarzwald.

Infos und Anmeldung

 

25.04.2024 Gartentherapietag im Franziskus Seniorenheim Bad Honnef. Geschlossene Veranstaltung, bei Interesse bitte vorher anmelden.

Infos und Anmeldung

 

26.04 - 28.04.2024 Vertiefungsseminar: "Gartentherapie in der Altenhilfe" in Grünberg.

Infos und Anmeldung

 

30.04.2024 Basiskurs "Gartentherapie in der Altenhilfe" im Rahmen des Weiterbildung "Gärten helfen Leben" der IGGT.eu

 

15.05. 2024 Fortbildungen: "Ein Garten für Senioren im Alltag mit Demenz" Fortbildungen - DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V.

Infos und Anmeldung

 

24.05 - 26.05.2024

18. Internationale Grünberger Gartentherapietage

Infos und Anmeldung

 

04.06.2024 Gartentherapietag im Franziskus Seniorenheim Bad Honnef. Geschlossene Veranstaltung, bei Interesse bitte vorher anmelden.

Infos und Anmeldung

 

 06.06.2024 Fortbildung "Das Gartenjahr für Menschen mit Demenz" in Nettersheim

Infos und Anmeldung

 




Der dritte Frühling

Gärten für Menschen mit Demenz

 

Ulrike Kreuer


Dipl.Ing.
 Gartenbau(FH)



Gartentherapeutin 
nach IGGT

Engelgauer Weg 22


53947 Nettersheim

Telefon: +49 - 2486 802 88 61


Mobil: +49 - 163 - 290 91 23
E-Mail: kreuer@drittefruehling.de

Auszeichnung im Rahmen des Innovationspreises 2005 >>

Mitglied im FLL Arbeitskreis "Gartentherapie in der Geriatrie"