Der Dritte Frühling

Gärten für Menschen mit Demenz

Ein Garten steigert Lebensqualität und Lebensfreude von Menschen mit Demenz.

Er ist ein Ort, in dem Selbständigkeit gefördert und Identität gefunden wird. In ihm werden Beziehungen geknüpft und Lebenserinnerungen leben auf. In einem Garten erfahren Menschen mit Demenz, die heilsame Wirkung von Natur.

 

Ein Garten kann auch Therapiezimmer sein, denn er füllt jedes Bewegungsmuster mit Sinn und Bezug aus. Der Unterschied zu einer herkömmlichen Therapie ist, dass im Garten den Menschen ein Therapierfolg nicht nur dadurch näher gebracht wird, dass zum Beispiel ein Gelenk besser beugt, sondern dass der Garten gepflegt wird oder dass es eine gute Ernte gibt. Das Bewegungstraining oder Mobilisierung findet ganz nebenbei statt. Zudem finden während der Gartenarbeit Prozesse gleichzeitig statt, das heißt während ich topfe, berühre ich mit meiner Haut die Pflanze, rieche oder schmecke die Pflanze oder erkenne sie vielleicht wieder.

 

Richtig geplant und angelegt bietet ein Garten eine wahre Fülle an Kommunikations- und Handlungsressourcen für einen lebendigen und sinngebenden Alltag: Im Seniorenheim, Altenheim, Pflegeheim, in der Tagesbetreuung, ambulanten Wohngemeinschaft, zu Hause und anderen Lebensräumen für Menschen mit Demenz.


Meine Leistungen


Ulrike Kreuer
 Dipl.Ing.

Gartenbau(FH)



Gartentherapeutin 
nach IGGT

Engelgauer Weg 22


53947 Nettersheim



Telefon: +49 - 2486 802 88 61


Mobil: +49 - 163 - 290 91 23
E-Mail: kreuer@drittefruehling.de



Termine 2019

15. 05. & 09. 10. 2019
Bonn: Fortbildungen
"Ein Garten für Senioren im Alltag mit Demenz"
Fortbildungen - DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V
Infos und Anmeldung >>


Termine 2020

11.2019 - 10. 2020
Grünberg: Grünberg-Zertifikat Gartentherapie "Gärten helfen Leben"
Infos und Anmeldung >>

 

17.04 – 19.04.2020 Grünberg

Vertiefungsseminare zum Zertifikat
"Gärten helfen Leben"

„Gartentherapie in der Altenhilfe“

Infos und Anmeldung >>

 

13.05 und 8.10.2020

Fortbildungen: "Ein Garten für Senioren im Alltag mit Demenz" Fortbildungen - DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V.

Infos und Anmeldung >>


Auszeichung

Auszeichnung im Rahmen des Innovationspreises 2005 >>




Der dritte Frühling

Gärten für Menschen mit Demenz

 

Ulrike Kreuer


Dipl.Ing.
 Gartenbau(FH)



Gartentherapeutin 
nach IGGT

Engelgauer Weg 22


53947 Nettersheim

Telefon: +49 - 2486 802 88 61


Mobil: +49 - 163 - 290 91 23
E-Mail: kreuer@drittefruehling.de